WILLKOMEN IM
OUTDOORPARADIES

SCHWEDEN!

Kanutour auf eigene Faust

Mit dem Kanu zu zweit oder mit einigen Freunden einzigartige Seen und Landschaften entlang des Dalsland-Kanals in Schweden erkunden, das ist das Motto dieser einzigartigen Kanutour.

Der Dalsland-Kanal ist eine durch kleine Kanäle verbundene Seenkette, die sich im Norden der schwedischen Provinz Dalsland befindet. Von unserem Outdoorcamp Bengtsfors bis zu den Schärengebieten des großen See Vänern gibt es nicht nur unheimlich schöne und beeindruckende Natur zu erleben, sondern auch viele Sehenswürdigkeiten wie Felszeichnungen, historische Städte, das Aquädukt von Haverud und nicht zuletzt die faszinierenden Schären im Mündungsgebiet des Vänern.

Erlebt einsame Buchten, glasklare Seen in Trinkqualität und traumhafte Sonnenuntergänge! Übernachtet wird im Zelt auf einem der über 100 Kanu-Rastplätze oder entsprechend des Jedermannsrechtes. Auf dieser Tour nutzt ihr die örtlichen Einkaufsmöglichkeiten entlang eurer persönlichen Route zur Selbstversorgung. Ihr gestaltet eure Kanutour selbst und wandert mit dem Kanu eine Woche von Rastplatz zu Rastplatz. Beim Kochen über dem Lagerfeuer, Angeln, Schwimmen, Sammeln von Pilzen und Beeren und den Ausflügen in die Kultur Schwedens genießt ihr euren Urlaub in vollen Zügen!

Reiseverlauf

1. Reisetag - Freitag

Eure scandtrack Kanutour auf eigene Faust – Dalsland-Kanal beginnt bequem mit der Busanreise ab Deutschland. Mit unserem Reisebus, dem scandtrack Express, fahrt ihr vom gebuchten Abfahrtsort über Dänemark direkt in unser Outdoorcamp Bengtsfors. Dabei wird zwei Mal mit der Fähre nach Dänemark (ca. 45Min.) und nach Schweden (ca. 20 Min) übergesetzt.

2. Reisetag - Samstag

Am Vormittag werdet ihr nach eurer Ankunft in dem Outdoorcamp Bengtsfors am wunderschönen, glasklaren See Lelång von unserer scandtrack Crew herzlich empfangen. Nach der Ankunft erhaltet ihr euer Ausrüstungspaket, das Kanu, Paddel und Schwimmwesten.

Nun heißt es: Sachen packen! Alles kommt in wasserdichte Packsäcke und das Kanu wird beladen. Taschen und Rucksäcke mit sauberen Klamotten für die Rückreise können im Outdoorcamp bleiben.

Nach dem Beladen eures Kanus, könnt ihr, wenn ihr möchtet, eine Einweisung in die Paddeltechnik erhalten. Unsere Crew hält auch Tipps und Hinweise für euch bereit. Und nun ist es soweit:

Jetzt beginnt eure Kanutour auf eigene Faust - Dalsland-Kanal!

Wir empfehlen euch euren Proviant für die ersten Tage im nahegelegenen Bengtsfors einzukaufen. Die langen Öffnungszeiten der Supermärkte bis 20/21Uhr lassen euch dazu viel Zeit.

Für eine schöne Rundtour empfehlen wir die Nutzung diverser Schleusen des Dalsland-Kanals. Diese sind vom 11. Juni bis 19. August geöffnet. Bitte beachtet dazu die separat anfallenden Schleusengebühren. Außerhalb der Schleusenöffnungszeiten ist es möglich einen Kanuwagen für die Tour zu mieten.

2. Reisetag bis 9. Reisetag - Samstagnachmittag bis Samstagvormittag

Eure scandtrack Kanutour auf eigene Faust – Dalsland-Kanal führt euch von Kanurastplatz zu Kanurastplatz durch die Region des südlichen Dalsland-Kanals.

Dabei wählt ihr eure Strecke je nach Lust, Laune, Wetter und Kondition. Täglich wählt ihr einen der über 120 Kanurastplätze, die meistens mit Windschutzhütte, Feuerstelle und Trockentoilette ausgestattet sind. Alle Kanurastplätze sind an idyllisch traumhaften Orten gelegen, direkt an Schwedens Seen in der Wildnis.

Mit dem scandtrack Kartenmaterial und Routenvorschlägen, die im Komplettpaket enthalten sind, ist die Planung ein Kinderspiel. Unterwegs erwarten euch idyllische Kirchen, Felsmalereien, Aussichtspunkte und Kunst- und historische Ausstellungen je nach Lust und Laune. Genaue Informationen dazu erhaltet ihr mit den Reiseunterlagen.

Während der Kanutour kauft ihr eure Lebensmittel selbst ein und bereitet eure Mahlzeiten selbst zu. Zünftig und im Outdoor-Style kocht ihr entweder über offenem Feuer oder auf dem, im Paket enthaltenen, Kocher. Unsere Einkaufstipps bieten zusammen mit dem Outdoor-Kochbuch viele leckere Rezeptvarianten. Ganz im Sinne dieser Kanutour könnt ihr euch selbst durch die kulinarischen Spezialitäten Schwedens probieren.

Der Weg ist das Ziel! Unterwegs bleibt genügend Zeit zum Angeln, Schwimmen, Schnitzen, Faulenzen oder für kleinere Wanderungen.

9. Reisetag - Samstag

Am Vormittag bis 09:00 Uhr gebt ihr eure Kanus und die gereinigte Ausrüstung im Outdoorcamp ab und packt eure persönlichen Sachen wieder um. Bevor es heißt: Abschied nehmen, bleibt euch ein Tag zum Entspannen oder Zeit für ein Ausflug nach Bengtsfors zum Sightseeing oder Draisinefahren. Die Abreise ist gegen 21:00 Uhr. Zurück geht die Reise mit dem scandtrack Express durch das nächtliche Schweden, mit wunderschönen Erlebnissen, tollen Erfahrungen und vielen Urlaubsbildern im Gepäck.

10. Reisetag - Sonntag

Eure scandtrack Kanutour auf eigene Faust - Dalsland-Kanal endet nun. Je nach Ausstiegsort, kommt ihr im Laufe des Tages wieder in Deutschland an.

Hinweis

Für eine schöne Kanutour empfehlen wir die Nutzung diverser Schleusen des Dalsland-Kanals. In Dalsland wird das riesige Seengebiet durch den historischen Dalsland-Kanal mit seinen 17 Schleusenstationen und insgesamt 31 Schleusenkammern verbunden.

Die Schleusen öffnen am 11.06. und schließen am 19.08.2018.

Für 2018 kostet die Durchfahrt mit einem Kanu 40 SEK pro Schleusenkammer. Es gibt auch eine Art Schleusen-Flatrate, die 2600 SEK kostet. Damit könnt ihr jede Schleuse des gesamten Seengebiets für den Hin- und Rückweg benutzen.

Außerhalb der Schleusenöffnungszeiten ist es möglich einen Kanuwagen für die Tour zu mieten und unterwegs umzutragen.

Outdoorcamp Bengtsfors

Das scandtrack Outdoorcamp Bengtsfors ist ein altes, schwedisches Gehöft mit direktem Zugang zum See Lelång am Rande der Kleinstadt Bengtsfors im schwedischen Dalsland. Seit einigen Jahren dient es als Basis und Ausgangspunkt für viele Reisen mit dem Kanu oder Kajak.

Hier kommt ihr entweder mit unserem Reisebus, dem scandtrack Express, oder mit dem eigenen PKW an, werdet mit Kanu und Ausrüstung ausgestattet und packt euer Gepäck um. Daraufhin startet ihr von hier auf eure Kanutour.

In den vergangenen Jahren wurde das Outdoorcamp immer weiter ausgebaut. So gibt es auch einen kleinen Outdoorshop, Unterstellmöglichkeiten für euer Gepäck, Toiletten und wetterfeste Unterstände. Unsere Reiseleiter sprechen deutsch, englisch und schwedisch.

Schweden - Dalsland-Kanal

Die einzigartige Provinz Dalsland, direkt im Grenzgebiet zwischen Schweden und Norwegen, besteht zu einem Großteil der Fläche aus Wasser und zählt damit zu den besten Regionen für Kanu- und Kajaktouren in Europa. Unzählige, natürliche, glasklare Seen, kleine Teiche und Flüsse machen diese Provinz so einzigartig. Das über 250 km lange Seengebiet, der Dalsland-Kanal und natürlich der See Vänern, Schwedens größter See mit seinem faszinierenden Schärengarten eröffnen schier unendliche Möglichkeiten für Kanureisen.

Die 250 km langen Seen sind durch den insgesamt nur 12 km künstlich angelegten Dalsland-Kanal verbunden. Der historische Kanal wurde 1868 eingeweiht und feiert somit seinen 150. Geburtstag! Eine Tour entlang des Dalsland-Kanals führt durch die beeindruckende und typisch schwedische Landschaft Dalslands, vorbei an kleinen, roten Holzhäusern, malerischen Schleusenstationen, durch Wälder und über glasklare Seen. Vielleicht hört ihr dort auch den einsamen Ruf eines Eistauchers durch die Sommernacht schallen oder könnt sogar einen Elch am Ufer beim Trinken beobachten.

Der Dalsland-Kanal hat 17 Schleusenstationen mit insgesamt 31 Schleusen und überbrückt damit einen Höhenunterschied von 66 m. Mithilfe der Schleusen gelangt ihr von Bengtsfors nach Köpmannebro, wo der Dalsland-Kanal in den Vänernsee mündet. Besonders faszinierend und absolut sehenswert auf dem Weg dorthin ist das Aquädukt von Håverud. Hier treffen Straße, Eisenbahn und Wasserweg auf einer frei hängenden Brücke direkt über Stromschnellen aufeinander!

Die Region Dalsland ist sowohl für Einsteiger als auch geübte Paddler geeignet, da die Kanu- und Kajaktouren sehr individuell an jede Kondition angepasst werden können. Dalsland wird auch oft als Schweden in Miniatur bezeichnet, da kaum eine andere Provinz die vielen typischen Merkmale Schwedens vereint.

Über 100 angelegte Kanurastplätze sind für Übernachtungen während der Paddeltouren an traumhaften und einsamen Stellen eingerichtet. Sie verfügen fast alle über Unterstände, Feuerstellen und Trockentoiletten. Abhängig von Wind, Wetter und der Länge der Tagesetappen kann eure Tour eine reine Erholung oder eine wirkliche Herausforderung werden.

Für Kanu- und Kajakreisen im Seengebiet Dalslands ist pro Tag und Gast eine Kurtaxe, die Gebühr für die sogenannte Naturpflegekarte, von z.Zt. 45 SEK zu entrichten. Diese kommt dem Erhalt und Ausbau der Lagerplätze, der Entschädigung der Landeigentümer und verschiedenen Naturpflegemaßnahmen zugute.

Neben vielerlei Vogel- und Landtierarten ist die Provinz Dalsland mit ihren unzähligen Gewässern auch sehr fischreich. Es gibt über 30 verschiedene Fischarten. Am häufigsten kommen Hecht, Plötze und Barsch vor. Gegen den Erwerb einer Angelkarte, die für ca. 200 SEK pro Woche vor Ort erhältlich ist, könnt ihr in vielen Gewässern der Region erfolgreich angeln.

Verlängerung Kanutour auf eigene Faust

Ihr könnt die Kanutour auch um eine Woche verlängern und als 2-Wochen-Tour buchen. Wenn ihr das möchtet, meldet euch einfach bei uns!

Wichtige Informationen zu dieser Reise!

Schweden

Dalsland

Outdoorcamp Bengtsfors

Outdoorcamp Bengtsfors

Die Anreise erfolgt im modernen Reisebus ab/an dem jeweils gebuchten Zustieg und beinhaltet die Fährüberfahrten. Eine Übersicht zu den Abfahrts- und Ankunftszeiten je Abfahrtsort erhaltet ihr hier. Je Abfahrtsort gilt eine Mindestteilnehmerzahl von 6 Personen, welche bis 20 Tage vor Reisebeginn erreicht sein muss.

Vor Ort stellt euch scandtrack ein Zelt mit den Abmaßen 2 * 2 Meter für jeweils 2 Personen zur Verfügung.

Auf dieser Reise verpflegt ihr euch selbst. Gegen einen Aufpreis von 110EUR/125EUR pro 2 Personen kann vor Abreise je nach Verfügbarkeit ein Proviantpaket/vegetarisches Proviantpaket gebucht werden. Weitere Informationen hier.

Bei dieser Reise steht euch ein deutschsprachiger Ansprechpartner im Outdoorcamp in Lennartsfors zur Verfügung.

Naturcard: Für diese Reise benötigt ihr eine Naturecard. Dies ist eine Abgabe zum Erhalt und zur Pflege der Kanuregion. Die Kosten von derzeit 45SEK / Nacht und Person werden bereits mit der Buchung berechnet.

Angelkarte: Für das Angeln benötigt ihr eine Angellizenz, die von euch vor Ort jeweils für einen See erworben werden kann.

Schleusen: Für die Nutzung der Schleusen vor Ort fallen je Kanu pro Schleusenkammer und Schleusung eine Gebühr von derzeit 40SEK an. Je nach gewählter Route kann die Querung mehrere Schleusen oder ein Umtragen notwendig werden.

Wir bitten um Beachtung der Visabestimmungen für Schweden und Dänemark

Diese Reise kann gemäß § 5 AGB der scandtrack touristik GmbH gegen Zahlung einer pauschalen Entschädigung storniert werden.

Diese Reise ist nicht geeignet für Menschen mit eingeschränkter Mobilität.

Veranstalter dieser Reise ist die scandtrack touristik GmbH, Sperberstr. 25, 16556 Hohen Neuendorf

Buchen

+49 (0) 3303 29 73 111

Mo-Fr 8-18 Uhr