Bunte Eier, Osterfeuer, die Familie treffen und viele Süßigkeiten! So sieht es zu Ostern auch in Schweden aus... Aber was noch?

Das Osterfest in Schweden hat viel mit alten Bräuchen zu tun! So fliegen zum Beispiel die Osterhexen auf ihrem Besen am Gründonnerstag zum Blåkulla, dem schwedischen Blocksberg. Die Hexen siehst du dann auch überall in Schwedens Straßen, denn die Kinder verkleiden sich als kleine Osterhexen und ziehen mit ihren Besen von Haustür zu Haustür, um Süßigkeiten zu bekommen! Diese Tradition gibt es übrigens schon länger als Halloween.

Zu Ostern ist in Schweden demnach Süßigkeiten-Hochsaison! Denn natürlich dürfen in Schweden die beliebten Süßigkeiten auf gar keinen Fall fehlen! Große, bunte Ostereier aus Pappe werden randvoll befüllt, bis nichts mehr geht und an die Familie und Freunde verschenkt.

 

Osterdeko gibt es auch im Norden jede Menge. Am liebsten werden Birkenzweige ins Haus geholt und mit vielen bunten Federn geschmückt. Mit unserem Osterhasen können die Schweden übrigens eher weniger anfangen.

In Schweden kommt am Osterfest natürlich Ei auf den Tisch. Dazu gibt es Kaviar, Knäckebrot, Lamm, eingelegten Hering, Lachs und viele weitere Leckereien. Natürlich variiert das Osteressen von Region zu Region.

Da können wir nur noch guten Appetit und glad påsk, also frohe Ostern wünschen!

Information

Wir beraten Sie gern

Mo. bis Fr.
08.00 bis 18.00 Uhr

03303 / 29 73 111

(Deutsches Festnetz)

info@scandtrack.de

scandtrack touristik GmbH Sperberstrasse 25 16556 Hohen Neuendorf Brandenburg Germany

Reiseberichte

Die neuesten 3 von 424

Mein Reisebericht

siehe Video... › weiterlesen

Ein Reisebericht

Am Anfang war der Wunsch Ruhe zu finden und abzuschalten,... › weiterlesen

Wieder 9 Tage

Schwedenreise mit Scandtrack vom 25.05.-03.06.2018Dieses... › weiterlesen

Outdoor-Tipp#162

› Video vergrössern

Kategorie

Wichtig