WILLKOMEN IM
OUTDOORPARADIES

SCHWEDEN!

Kanutour auf eigene Faust – das Original seit 1995

Mit dem Kanu zu zweit oder mit einigen Freunden die einzigartige Wildnis Schwedens erkunden, ist das Motto der „Kanutour auf eigene Faust“.

Im Jahr 1995 haben wir, heraus aus eigenen Erfahrungen und Erlebnissen, diese einzigartige Tour kreiert und seither erfreuten sich unzählige Gäste an dieser preiswerten Kanutour in einzigartiger Natur.

Bei dieser spektakulären Kanutour erwarten Euch über 500 km Kanu-Strecken, idyllische und einsame Buchten, glasklare Seen in Trinkqualität, traumhafte Sonnenuntergänge und über 100 Kanu-Rastplätze.

Fernab des alltäglichen Lebens genießt du die Freiheit inmitten der beeindruckenden Natur Schwedens. Ihr gestaltet Eure Kanutour selbst und wandert mit dem Kanu eine Woche von Rastplatz zu Rastplatz. Beim Kochen über dem Lagerfeuer, Angeln, Schwimmen, Sammeln von Pilzen und Beeren genießet ihr euren Urlaub in vollen Zügen und taucht ein in die faszinierende Natur Schwedens! Kanutour auf eigene Faust, das ultimative Outdoor-Abenteuer, aktiv, nachhaltig und naturnah!

Reiseverlauf

1. Reisetag - Freitag

Eure scandtrack „Kanutour auf eigene Faust“ beginnt bequem mit der Busanreise ab Deutschland. Mit unserem Reisebus, dem scandtrack Express, fahrt ihr vom gebuchten Abfahrtsort über Dänemark direkt in unser Outdoorcamp Höglund. Dabei wird zwei Mal mit der Fähre nach Dänemark (ca. 45Min.) und nach Schweden (ca. 20 Min) übergesetzt.

2. Reisetag - Samstag

Am Vormittag werdet ihr nach eurer Ankunft im Outdoorcamp Höglund am wunderschönen, glasklaren See Foxen von unserer scandtrack Crew herzlich empfangen. Nach der Ankunft erhaltet ihr euer Ausrüstungspaket, das Proviantpaket, das Kanu und die dazugehörige Sicherheitsausrüstung.

Nun heißt es Sachen packen! Alles kommt in wasserdichte Packsäcke und das Kanu wird beladen. Taschen und Rucksäcke mit sauberen Klamotten für die Rückreise können im Outdoorcamp bleiben.

Nach dem Beladen eures Kanus, könnt ihr, wenn ihr möchtet, eine Einweisung in die Paddeltechnik erhalten. Unsere Crew hält auch Tipps und Hinweise für euch bereit. Und nun ist es soweit:

Jetzt beginnt eure „Kanutour auf eigene Faust“ durch Schweden!

2. Reisetag bis 9. Reisetag - Samstag Nachmittag bis Samstag Vormittag

Eure „Kanutour auf eigene Faust“ führt euch von Kanurastplatz zu Kanurastplatz durch die Region Dalsland Nordmarken im eindrucksvollen Grenzgebiet zwischen Norwegen und Schweden.

Dabei wählt ihr eure Strecke je nach Lust, Laune, Wetter und Kondition. Täglich wählt ihr einen der über 120 Kanurastplätze, die meistens mit Windschutzhütte, Feuerstelle und Trockentoilette ausgestattet sind. Alle Kanurastplätze sind an idyllisch traumhaften Orten gelegen, direkt an Schwedens Seen in der Wildnis.

Mit dem scandtrack Kartenmaterial und Routenvorschlägen, die im Komplettpaket enthalten sind, ist die Planung ein Kinderspiel.

Während der Kanutour bereitet ihr eure Mahlzeiten selbst zu. Zünftig und im Outdoor-Style kocht ihr entweder über offenem Feuer oder auf dem, im Paket enthaltenen, Kocher. Das Outdoor-Verpflegungspaket bietet zusammen mit dem Outdoor-Kochbuch viele leckere Rezeptvarianten.

Der Weg ist das Ziel! Unterwegs bleibt genügend Zeit zum Angeln, Schwimmen, Schnitzen, Faulenzen oder für kleinere Wanderungen.

9. Reisetag - Samstag

Am Nachmittag -ab 14:00 Uhr- gebt ihr eure Kanus und die gereinigte Ausrüstung im Basiscamp ab und packt eure persönlichen Sachen wieder um. Nun heißt es: Abschied nehmen. Die Abreise ist gegen 20:00 Uhr. Zurück geht die Reise mit dem scandtrack Express durch das nächtliche Schweden und wunderschöner Erlebnisse, tolle Erfahrungen und viele Urlaubsbilder im Gepäck.

10. Reisetag - Sonntag

Eure Kanutour auf eigene Faust durch Schweden endet nun. Je nach Aussteigeort kommt Ihr im Laufe des Tages wieder in Deutschland an.

Outdoorcamp Höglund

Das scandtrack Outdoorcamp Höglund ist ein altes, traditionelles Waldbauerngut im Herzen der Region Nordmarken. Diese liegt am Zusammenfluss der drei großartigen und mächtigen Seen Foxen, Lelång und Stora Le mit direktem Zugang zum See. Seit 1996 dient es als Basis und Ausgangspunkt für viele Reisen mit dem Kanu.

Hier kommst du entweder mit unserem Reisebus oder mit eigenem PKW an, wirst mit Kanu, Proviant, Ausrüstung ausgestattet und packst dein Gepäck um. Daraufhin startest du von hier deine Kanutour oder Outdoor-Reise.

In den vergangenen Jahren haben wir das Outdoorcamp immer weiter ausgebaut und modernisiert. So gibt es auch mehrere Ferienhäuser zu mieten, Duschen, Unterstellmöglichkeiten für Euer Gepäck, Auflademöglichkeiten für Eure Handys und auch kostenloses Wlan. Unsere Reiseleiter sprechen deutsch, englisch und teilweise schwedisch.

Nicht weit von unserem Outdoorcamp Höglund entfernt, befindet sich ein Campingplatz auf dem ihre gegen eine geringe ortsübliche Gebühr übernachten könnt, wenn ihr Bedarf habt. Hier könnt ihr auch Angelkarten erwerben, Geld wechseln und euch mit Kleinigkeiten ausstatten.

Schweden - Dalsland Nordmarken

Die Region Nordmarken (DANO) befindet sich in den Provinzen Dalsland und Värmland, direkt im Grenzgebiet zwischen Schweden und Norwegen. DANO zählt zu den besten Gewässern für Kanureisen in Europa. Unzählige, natürliche, glasklare und bis zu 90 km lange Seen auf einer Fläche von ca. 10.000 km² sind durch kurze Kanäle verbunden und ergeben schier unendliche Möglichkeiten für Kanureisen.

Über 100 angelegte Kanurastplätze sind für Übernachtungen während der Kanureisen an traumhaften und einsamen Stellen eingerichtet. Sie verfügen fast alle über Unterstände, Feuerstellen und Trockentoiletten. Die Seen sind sehr abwechslungsreich und so weitläufig, dass bestimmt jeder seinen Lieblingsplatz auf seinen Kanureisen findet. Vielleicht hört ihr dort auch den einsamen Ruf eines Eistauchers durch die Sommernacht schallen oder könnt sogar einen Elch am Ufer beim Trinken beobachten.

Die Region Dalsland-Nordmarken ist ideal für Einsteiger geeignet, da die Kanutouren sehr individuell an jede Kondition angepasst werden können und kaum Umtragen während der Kanureisen notwendig sind. Abhängig von Wind, Wetter und der Länge der Tagesetappen kann eure Kanutour eine reine Erholung oder eine wirkliche Herausforderung werden.

Für Kanureisen im Gebiet Dalsland-Nordmarken ist pro Tag und Gast eine Kurtaxe von z.Zt. 40 SEK zu entrichten. Diese kommt dem Erhalt und Ausbau der Lagerplätze, der Entschädigung der Landeigentümer, und verschiedenen Naturpflegemaßnahmen zugute.

Neben vielerlei Vogel- und Landtierarten ist die Region Dalsland-Nordmarken auch sehr fischreich. Es gibt über 30 verschiedene Fischarten. Am häufigsten kommen Hecht, Plötze und Barsch vor. Gegen den Erwerb einer Angelkarte, die für ca. 200 SEK pro Woche vor Ort erhältlich ist, könnt ihr in vielen Gewässern der Region erfolgreich angeln.

Verlängerung Kanutour auf eigene Faust

Ihr könnt die „Kanutour auf eigene Faust“ auch um eine Woche verlängern und als zwei Wochen-Tour buchen. Wenn ihr das möchtet, klickt bitte hier! Kanutour auf eigene Faust 2 Wochen

Buchen

+49 (0) 3303 29 73 111

Mo-Fr 8-18 Uhr