aktuelle Reiseberichte
aktuelle Reiseberichte

Karibik in Schweden

Eine Woche lang offline bleiben und einfach mal die friedliche Natur auf sich wirken lassen, das war mein persönliches Ziel für unsere Kanutour in Schweden.

Wenn man sich eine Zeit lang in der Natur aufhält, stellt man fest, dass man gar nicht viel zum Leben braucht. Das Camp herrichten, Essen kochen und zum nächsten Spot paddeln, das waren die... › weiterlesen...

Die regnerische Einsamkeit

Unsere Vorstellung von Schweden war ganz klar:
Ruhe, Natur und den ganzen Tag Outdoor. Das alles haben wir bekommen. Nur wenige Urlauber wagen den Weg in den schwedischen Norden. Wählt man dann noch eine passende Route kann man eine Woche mit sehr viel Ruhe und wenig anderen Menschen verbringen. Falls das auch euer Ziel ist empfehle ich eine Route... › weiterlesen...

Alleine auf der Insel oder der Frosch im Vorzelt

Sturmgepeitscht die Wellen am See. Ich frage mich ernsthaft, warum in aller Welt ich 24 Stunden quer durch Österreich, Deutschland, Dänemark und einen Teil Schwedens gereist bin, um dann im Kanu mit all dem Zeugs bei Regen und Sturm auf einem Felsen in Ufernähe zu stranden und nicht mehr weiterzukommen. Am Strand in Italien könnte es doch so gemütl... › weiterlesen...

140km mit dem Kajak unterwegs - Scandtrack Schwede

Die Idee nach Schweden zu reisen um eine Kajak Tour zu unternehmen kam relativ spontan. Für uns war es allerdings kein Problem was Vorbereitung und Organisation angeht, da wir das Jahr zuvor schon in Norwegen mit dem Kajak auf den Fjorden unterwegs waren und somit das nötigste an Equipment schon hatten.
Umso schöner wenn dann im Preis auch jede M... › weiterlesen...

Von Digital Detox und wilden Tieren

Anruf bei Scandtrack: „Können wir noch spontan ne Kanutour buchen?“
„Wie spontan?“
„Nächste Woche Freitag solls los gehen“
Lachen auf der anderen Seite des Hörers. „Das ist ja nicht spontan. MORGEN wäre spontan! Kriegen wir locker hin.“

Dieser erste Kontakt mit Scandtrack bringt den weiteren Verlauf der Reise auf den Punkt. Es wird einem so e... › weiterlesen...

Kanutour Schweden 2019

Unsere Reise begann am Bahnhof in Bamberg. Von dort aus ging es mit dem
Zug nach Puttgarden. Dort ging es dann mit dem Scandtrack Express auf die Fähre nach Dänemark und damit in Richtung Schweden. Nach einer langen Busfahrt sind wir endlich in Lennartsfors angekommen und wurden gleich herzlich begrüßt. Nach einem kurzen Aufenthalt im Outdoor Camp... › weiterlesen...

Hej Hej Sverige

Es ist 23:30 Uhr am 31.08.2019.
Wir befinden uns nun nach 4 Stunden Busfahrt südlich von Göteborg. Hinter uns liegen 8 Tage und 7 Nächte voller schöner Momente, interessanten Mitreisenden und großartigen Natureindrücken im Glaskogen-Naturreservat – Zeit um die Erlebnisse auf sich wirken zu lassen und für ein kurzes Review…

Am 23.08.2019 sind wi... › weiterlesen...

Einmal Schweden ... und immer wieder!

„Oh Mann, ich hab’s gebucht! Wir fahren wirklich nach Schweden!“, brach es aus Paul heraus. Endlich, nach 8 Jahren, in denen wir Immer wieder auf das übergroße scandtrack-Streichholzbriefchen gestarrt hatten, hatten wir es getan. Die Bilder versprachen viel Natur und ein wenig Abenteuer und die Beschreibungen Unterstützung, die wir uns als etwas un... › weiterlesen...

Mein kleines Reisetagebuch - Wildnis Abenteuer

Mein Reisetagebuch

Samstag 1.Tag 25.5.2019
Erster Tag auf See. Die Anreise verlief glatt – wenn auch unbequem, im viel zu vollen Bus.
Aber das kennt man ja.
Wir sind mit einem Kanu in See gestochen, dass voller Proviant definitiv hätte untergehen müssen. Glück für uns!
Wir – also Helge von Raison und Ich saßen eben zusammen, und haben Scha... › weiterlesen...

16 Tage Freiheit #MeinScandtrack 2k19 Schweden

Outdoor-Tipp#53

Zelt einräuchern als Mückenschutz: Mücken kommen besonders gern in der Abenddämmerung, vor allen Dingen bei abflauendem Wind. Da die Insekten den Geruch von › weiterlesen...

Kategorie

Wichtig